Neu und angekündigt

Sì, parliamo italiano.

Noch nicht mal ein Jahr alt und spricht schon drei Sprachen! Seit April schreibt Stereotexte auf Italienisch – und zwar auch von Englisch, Deutsch und Französisch. Aber das reicht uns nicht. Wir wollen noch mehr schreiben. Weil:
Wir leben durch unsere Sprache. Das ist im Fall von Stereotexte ganz wörtlich gemeint. Uns gäbe es nicht, wäre die Erde nicht ein Ort der sprachlichen Vielfalt.

mehr lesen


Hör. Mich. An. Ein Radiospot für Audible

Vom geschriebenen zum gesprochenen Wort – unser Name Stereotexte kommt nicht von ungefähr. So haben wir schon manchen Text verfasst, der anschließend vertont wurde. Der letzte große Coup: Ein Radiospot mit Claim für eine Kampagne von Audible.
Jedes Medium hat seine eigene Sprache. Deshalb muss ein guter Copywriter in der Lage sein, jeden Text auf den entsprechenden Kommunikationskanal anzupassen.

mehr lesen